Projekt

«Lebendige Traditionen in Bildern» ist ein Partnerprojekt der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, realisiert im Rahmen der Initiative «Kulturelle Vielfalt in den Regionen». Das auf Anregung des kantonalen Amts für Kultur lancierte Projekt wird vom Greyerzer Museum geleitet.


Dieses innovative Projekt in Zusammenarbeit mit den kantonalen Museen, dem Festival Belluard Bollwerk International und der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg, der Plattform notrehistoire.ch sowie weiteren Partnern bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich an der Erneuerung und an der Fotoarchivierung der lebendigen Traditionen im Kanton Freiburg zu beteiligen.